BÖLLER

1/3

"Wir wollen das Brauchtum des Ehrensaluts aufrecht erhalten, deshalb gehen wir jedes Jahr zu Böllertreffen auf Bezirks- und Landesebene. Wir freuen uns über jeden Gleichgesinnten, der bei uns mitböllern möchte."

Das Schießen des Ehrensaluts zu feierlichen Anlässen, wie Hochzeiten, Kirchweihen, Vereinsjubiläen, Königsproklamationen und runden Geburtstagen ist heute fester Bestandteil des Vereins. Darüber hinaus nimmt die Böllergruppe an Schützentreffen in ganz Bayern teil. 

Das Auftreten der Böllerschützen läuft nach einem disziplinierten, geordneten Zeremoniell ab. Doch nicht nur das Schießen, sondern auch das allgemeine Erscheinungsbild der Gruppe gehört dazu; so präsentieren sich die Mitglieder einheitlich traditionell. Da es sich um eine Brauchtumsveranstaltung handelt, finden keine kommerziellen Auftritte statt.

Weil Böllerschießen aber nicht ganz ungefährlich ist, muss jeder interessierte Schütze die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zur sicheren Aufbewahrung und Handhabung des Pulvers erwerben.

© 2019 SV Edelweiß 1922 Neuendettelsau e.V.

  Kontakt     Anreise     Downloads    Impressum    Datenschutz