Neuendettelsau wird Bezirkskader-Stützpunkt

Neben dem Regionalzentrum Röthenbach des Bayerischen Sportschützenbundes unterhält der Bezirk Mittelfranken fünf weitere Stützpunkte für die Basisarbeit im Kader der Bogenschützen. Im Bestreben, Nachwuchs entsprechend durch differenzierte Trainingsarbeit zu fördern, konnte der Schützenverein "Edelweiß 1922" Neuendettelsau e.V. als Kooperationspartner gewonnen werden und bildet somit den westlichsten Standort des Bogenkaders in Mittelfranken.

(v. li. n. re.): Stützpunkttrainer Marco Beckstein mit den Nachwuchsschützen Elias-Jannis Grießmeier (SV "Edelweiß 1922" N'au e.V.) und Franka Hübner (PFSG Schwabach). Foto: SD

Unter der Leitung von Marco Beckstein fand bereits am 29. April das erste Stützpunkttraining am Aussengelände in Neuendettelsau statt. An mindestens vier Folgeterminen sollen die Nachwuchsschützen auf ihre jeweils nächsten Leistungsklassen vorbereitet werden.

© 2019 SV Edelweiß 1922 Neuendettelsau e.V.

  Kontakt     Anreise     Downloads    Impressum    Datenschutz